Niklaus Talmann
Regisseur + Schauspieler
 
.Persönliche Daten
 
Geboren 1967 in Basel (CH)
Grösse 178cm
Augenfarbe Grünbraun
Haarfarbe Dunkel
Muttersprache Deutsch
Fremdsprachen Englisch
Dialekte verschiedene
Sport Kampfkunst
Instrument Klavier
Gesang Bass/Bariton
Führerschein PKW Motorrad
Wohnort Freiburg CH
Verheiratet zwei Kinder
 
Ausbildung
 
Schulabschluss Juvenat der Franziskaner
1987-1991 Hochschule für Musik und Theater Bern
1994 HB Studio NewYork
1995 Robert Lewis Berlin
 
Regiearbeiten
 
2014 Don Quijote Musiktheater nach Dale Wasserman
2013 «Ein Ehepaar erzählt einen Witz»
Humoreske mit Niklaus Talman und Luc Spori
Kurt Tucholsky
2013 Ahab Musiktheater  
2012
Kabale und die Liebe
F. Schiller
2012
"Bruder Lustig"
Brüder Grimm
2011
"Biografie: Ein Spiel"
M.Frisch
2011
"Best of Luginbühl"
Bernhard Luginbühl
2011
"Humoresken"
Kishon & Tucholsky
2009 "Peter & der Wolf" S. Prokofjew
2008 "Sennentuntschi" H.J.Schneider
2007 "Leonardohat`s gewusst"  Roland Topor
2006 "Der Bär/Der Heiratsantrag/Der Nieser" Anton Tschechow
2005 "Pinocchio" (Musiktheater) Thomas Fortmann
2004 "Impromptu" Eugene Ionesco
2004 "Der gute Doktor" nach Tschechow
2003 "Die Märchentante" Jürg Federspiel
2003 12 Stunden Kunstmarathon" Yasmina Reza
2003 "Rosenkranz & Güldenstern" nach Tom Stoppard
2002 "Abendstunde im Spätherbst" Friedrich Dürrenmatt
1998 "Geschlossene Gesellschaft" J.P.Sartre
1997 "Biografie:Ein Spiel" Max Frisch
1995 "Rosenkranz & Güldenstern" Tom Stoppard
 
Engagements
 
1998 Theater an der Effingerstrasse Bern
1997 Staatstheater Darmstadt (D)
1996 Stadttheater Basel
1991-1994 Stadttheater Münster (D)
 
Rollen
 
 
 
 
 
2014   Don Quijote Musiktheater nach Dale Wasserman
2013   Der stumme Diener H.Pinter
2013   Ahab Moby Dick Musiktheater
2012   Kabale und Liebe F. Schiller
2012   "Bruder Lustig" Brüder Grimm
2011 Kürmann M.Frisch
2011 "Best of Luginbühl" B.Luginbühl
2010 Podmanitzki "Humoresken" Tucholsky & Kishon
2009
Erzähler
"Peter & der Wolf"
Regie: Niklaus Talman
Freiburg
S.Prokofjew
2008
Fridolin
"Sennentuntschi"
Regie: Niklaus Talman
H.J.Schneider
2007
Alain Moreau
"Leonardo hat`s gewusst"
Regie: N.Talman Freiburg
Roland Topor
2006
Smirnoff, Lomow, Tscherdiakov
"Der Bär- Der Heiratsantrag- Der Nieser"
Regie: N.Talman Freiburg
A. Tschechov
2005
Fuchs
"Pinocchio" Musiktheater
(Uraufführung)
Regie N.Talman Freiburg
T.Fortmann
2004
Ionesco
"Impromptu"
Regie: N.Talman Freiburg 
E.Ionesco
2003
Marc
12 Stunden "Kunst"-Marathon
Regie: N.Talman Freiburg
Y. Reza
2003
Güldenstern
Rosenkranz&Güldenstern"
Regie: N.Talman Freiburg
nach T.Stoppard
2002
M.Korbes
"Abendstunde im Spätherbst
Regie: N.Talman Freiburg
F.Dürrenmatt
2001
Fiege
"Fiege" (Hopoe&Glory)
Regie:A.Sauter, Zürich, Hamburg, Berlin
A.Sauter & B.Studlar
2000
E.Larsen
"Enigma"
Regie: H.Fuschl Basel
E.Schmitt
1999
Vater
"Liza"
Regie: A.Becker Basel
A.Sauter
1999
Frank
"Molly-Sweeney"
Regie: M.Keller Bern
B.Friel
1998
Garcin
"Geschlossene Gesellschaft"
Regie: N.Talman Basel
J.P.Sartre
1997
Jerome
"Ab Jetzt"
Regie: M.Geltzer Basel
A.Ayckbourn
1997
Marc
"Kunst"
Regie: N.Talman Basel
Y.Reza
1996
Tommy
"Pterodactylus"
Regie: F.Bertschin Basel
N.Silver
1996
Gys
"Marathon-Dancing"
Regie: B.Trommler
Darmstadt
1995
Güldenstern
"Rosenkranz&Güldenstern"
Regie: N.Talman Basel
T.Stoppard
 
Sonstige Projekte
 
2012
 
"Cardinal mein Leben"
I. Gremaud
2011
 
"Best of Luginbühl" mit Christine Lauterburg
B. Luginbühl
2008
Teilnahme am
Fringe-Festival New York
Sennentuntschi
seit 2002
Leiter
"Talman Ensemble"
Freiburg (CH)
 
1994-2002
Leiter
"Basler Ensemble"
Basel
 
2005
Feuerteufel
"Bubele" (Verbrennung)
Burgdorf
B.Luginbühl
1997
von Wattenwyl
"Hektorverbrennung"
Sand Bern
B.Luginbühl
 
Film & Fernsehen
 
2014 Müslüm-Video Süpervitamin  
1997 "Mahlers 9. (Kino) A.Marthaler
1995 "Die Wache" RTL  
1991 "Anna Anna" (Kino) G.Kläy
1988 "Scerzo furiosa e Coda" T.Seibt
1986 "Der Leichenwäscher" (Kino) D.Hunziker
1985 "Das Kalte Paradies" (Kino) B.Safarik